A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Rückblicke
Top-News
Die Verzauberung der Welt durch die Naturwissenschaften

Auf dem Bauernhof

Gesellschaftliche Transformation und die Verantwortung der Wissenschaften

Der Geschmack Marokkos

Wohlfühlen unter dem Dach

Historische Holzbauwerke

Energiepflanzenanbau im Umwelt- und Agrarrecht

Prinzipien als Wegbereiter eines globalen Umweltrechts?

Der Gang in die Hölle – Vor 100 Jahren begann der Erste Weltkrieg

Geothermie: Energiequelle aus der Tiefe

Inserate
Tipp
Pfeil Umweltjournal.de | PfeilSuche

Suche bei Umweltlexikon-Aktuell.de

Artikel 1-25 von 56

Stichwort: Vakuumflachkollektor
siehe Sonnenkollektoren.

weiter zu: Vakuumflachkollektor

.
Stichwort: Vakuumflachkollektoren
siehe Sonnenkollektoren

weiter zu: Vakuumflachkollektoren

.
Stichwort: Vakuumröhrenkollektor
siehe Sonnenkollektor.

weiter zu: Vakuumröhrenkollektor

.
Stichwort: Vakuumröhrenkollektoren
siehe Sonnenkollektoren

weiter zu: Vakuumröhrenkollektoren

.
Stichwort: Vanadium
Chemisches Element der V. Nebengruppe, Symbol V, Ordnungszahl 23, Schmelzpunkt 1.910 Grad C, Siedepunkt 3.380 Grad C, Dichte 6,12 g/cm3.

weiter zu: Vanadium

.
Stichwort: VDI-Richtlinien
Informationen über den Stand der Technik, u.a. auch auf dem Gebiet der Luftreinhaltung, herausgegeben von der VDI(Verein Deutscher Ingenieure)-Kommission Reinhaltung der Luft.

weiter zu: VDI-Richtlinien

.
Stichwort: Vegetarier
Vegetarier sind Anhänger einer alten alternativen Ernährungsform- dem Vegetarismus. Bei dieser Form werden nur pflanzliche Produkte und teilweise auch Produkte vom lebenden Tier konsumiert.

weiter zu: Vegetarier

.
Stichwort: Vegetarier-Bund Deutschland
Der Vegetarier-Bund Deutschland wurde 1882 in Leipzig als unabhängige Vereinigung aller vegetarischen Richtungen gegründet.

weiter zu: Vegetarier-Bund Deutschland

.
Stichwort: Vektor
(lateinisch: Träger, Fahrer.) Eine in Mathematik, Physik und Technik verwendete Größe, die im geometrischen Sinn als eine mit bestimmtem Richtungssinn versehene Strecke aufgefaßt und als Pfeil dargestellt wird.

weiter zu: Vektor

.
Stichwort: Verbandsklagerecht
Verbandsklagen gibt es in zwei Formen: als sog. egoistisches V. bei dem es um prozessuale Geltendmachung gebündelter Individualrechte geht, sowie als altruistisches V..

weiter zu: Verbandsklagerecht

.
Stichwort: Verbraucherverhalten
Das Verbraucherverhalten hat grossen Einfluss auf die Umweltbelastung. Dies beginnt schon beim Konsumverhalten. Der Kauf umweltfreundlicher Produkte (Umweltzeichen) entlastet nicht nur die Umwelt bei Herstellung, Verwendung und Entsorgung, sondern kann auch Einfluss auf die Unternehmenspolitik ausüben (umweltorientierte Unternehmensführung, Ökomarketing).

weiter zu: Verbraucherverhalten

.
Stichwort: Verbrauchsabhängige Heizkostenabrechnung
Die "Verordnung über die verbrauchsabhängige Abrechnung der Heiz- und Warmwasserkosten" von 1981 in der Neufassung vom 20.1.1989 hat zum Ziel, den Energieverbrauch durch Gebäudeheizungen (Heizung, Raumwärmebedarf) und Warmwasserbereitung zu vermindern.

weiter zu: Verbrauchsabhängige Heizkostenabrechnung

.
Stichwort: Verbrennung
Als Verbrennung bezeichnet man umgangssprachlich eine chemische Reaktion, bei der sich ein chemisches Element schnell und unter Wärmeabgabe mit Sauerstoff verbindet.

weiter zu: Verbrennung

.
Stichwort: Verbrennung auf hoher See
siehe Abfallbeseitigung auf See.

weiter zu: Verbrennung auf hoher See

.
Stichwort: Verbundverpackungen
Unter V. versteht man Verpackungen, die durch Kombination unterschiedlicher Materialien (Kunststoffe, Aluminium, Pappe und Papier) erzeugt werden und deren Eigenschaften die der Einzelkomponenten übertreffen.

weiter zu: Verbundverpackungen

.
Stichwort: Verdünner
Im weiteren Sinne Bezeichnung für feste, flüssige oder gasförmige Stoffe, die zum Verdünnen konzentrierter Stoffe geeignet sind.

weiter zu: Verdünner

.
Stichwort: Vergällungsmittel
Werden Waren zugesetzt, um diese aus steuerrechtlichen Gründen als Lebensmittel oder Genußmittel unbrauchbar zu machen (z.B. bei Ethanol, wenn dieser als Spiritus oder Lösemittel gebraucht werden soll, oder bei Streusalz (Streumittel)).

weiter zu: Vergällungsmittel

.
Stichwort: Verjüngung
V. nennt man den natürlichen oder künstlichen Wechsel einer alten mit einer neuen Baumgeneration.

weiter zu: Verjüngung

.
Stichwort: Verkehr
Verkehr verursacht Umweltauswirkungen, die v.a. durch die Transportaktivitäten und durch den Ausbau und Erhalt der Verkehrsinfrastruktur entstehen.

weiter zu: Verkehr

.
Stichwort: Verkehrsberuhigung
Im Rahmen der Stadtentwicklungsplanung, der Stadterneuerung und der kommunalen Verkehrsplanung sollen durch V. die negativen Auswirkungen des motorisierten Individualverkehrs vermindert werden.

weiter zu: Verkehrsberuhigung

.
Stichwort: Verkehrsclub Deutschland
Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) setzt sich für eine nachhaltige Verkehrspolitik, die langfristig eine ökologische und sozialverträgliche Mobilität aller Verkehrsteilnehmer sichert, ein.

weiter zu: Verkehrsclub Deutschland

.
Stichwort: Verkehrsflächenbedarf
Den größten V. hat das Auto.

weiter zu: Verkehrsflächenbedarf

.
Stichwort: Verkehrslärmschutzverordnung
Lärm ist in Großstädten zu einem ständigen Bestandteil unseres Lebens geworden. Die unterschiedlichen Nutzungen von Wohnen, Arbeiten und Verkehr führen zwangsläufig zu Konflikten über die Zumutbarkeit von Lärm.

weiter zu: Verkehrslärmschutzverordnung

.
Stichwort: Verkehrsleistung
Die V. ist mathematisch das Produkt aus der Anzahl der von Personen zurückgelegten Wege bzw. die Menge transportierter Güter und der dabei zurückgelegten Entfernungen (Einheit: Personen-km oder Pkm bzw. Tonnen-km oder tkm).

weiter zu: Verkehrsleistung

.
Stichwort: Verkehrspolitik
Wie gut oder schlecht V. ist, dafür gibt es einen klaren Maßstab: den Menschen und seine Umwelt.

weiter zu: Verkehrspolitik

.

1
2
3
>