A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Rückblicke
Top-News
Prinzipien als Wegbereiter eines globalen Umweltrechts?

Der Gang in die Hölle – Vor 100 Jahren begann der Erste Weltkrieg

Geothermie: Energiequelle aus der Tiefe

Nachhaltige Produkte beschleunigen Ressourcenverbrauch

Vom alten Bauernhaus zum Traumobjekt

Von Energiewende bis Gentechnikrecht

Spannender als Fußball: Brasilien in der Mitte des 19. Jahrhunderts

500 Wildrosenarten

Schafe als Landschaftspfleger

Was ist Geld?

Inserate
Tipp
Pfeil Umweltjournal.de | PfeilSuche

Suche bei Umweltlexikon-Aktuell.de

Artikel 1-25 von 142

Stichwort: Abgasgrenzwerte
Für Kfz: Emissionsgrenzwerte für Kfz; für Kraftwerke: TA Luft, Großfeuerungsanlagenverordnung

weiter zu: Abgasgrenzwerte

.
Stichwort: Abgassonderuntersuchung (ASU)
Die Abgassonderuntersuchung (ASU)heißt jetzt Abgasuntersuchung (AU). Sie ist für PKW ohne Katalysator bzw. mit ungeregeltem Katalysator alle 12 Monate und mit geregeltem Katalysator alle 24 Monate durchzuführen.

weiter zu: Abgassonderuntersuchung (ASU)

.
Stichwort: Abgasuntersuchung (AU)
Die Abgassonderuntersuchung (ASU) heißt jetzt Abgasuntersuchung (AU). Sie ist für PKW ohne Katalysator bzw. mit ungeregeltem Katalysator alle 12 Monate und mit geregeltem Katalysator alle 24 Monate durchzuführen.

weiter zu: Abgasuntersuchung (AU)

.
Stichwort: Abrieb
Abrieb entsteht durch die Abnutzung von Fahrbahnbelag, Fahrzeugreifen, Bremsbelägen und metallischen Bremsteilen.

weiter zu: Abrieb

.
Stichwort: Alkoholkraftstoff
Die Alkohole Methanol und Ethanol sind in reiner Form (M 100 und E 100) oder als Beimischung zu Benzin oder Diesel als Kraftstoff geeignet.

weiter zu: Alkoholkraftstoff

.
Stichwort: Alpentransitverkehr
Der zunehmende Gütertransport über die Alpen führt zu großen Umweltproblemen der betroffenen Regionen.

weiter zu: Alpentransitverkehr

.
Stichwort: Altautos
Autorecycling

weiter zu: Altautos

.
Stichwort: Altreifen
Eine Wiederaufbereitung oder Verwertung der in Deutschland anfallenden A. (1987 418.000 t) findet wegen des niedrigen Ölpreises nur in sehr geringem Umfang statt.

weiter zu: Altreifen

.
Stichwort: Antiklopfmittel
Kraftstoffzusätze

weiter zu: Antiklopfmittel

.
Stichwort: ASU
siehe Abgassonderuntersuchung


weiter zu: ASU

.
Stichwort: Auto
Im Jahr 2001 bewegten sich 44,3 Millionen PKW in Deutschland. Im Jahr 2020 dürften es 52 Millionen sein. Voraussetzung ist ein Bevölkerungswachstum. Bei einer schrumpfenden Bevölkerungszahl geht die Studie von ca. 48 Millionen PKW aus. Die Fahrleistung der PKW geht aber zurück von derzeit 12 300 km pro Jahr auf ca. 11 500. Der Spritverbrauch wird von derzeit 7,7 Litern aufgrund neuer Technologien auf 3,7 bis 4,3 Liter fallen.

weiter zu: Auto

.
Stichwort: Auto-Teilen
A. (car-sharing) meint die gemeinschaftliche Haltung und Nutzung von Kraftfahrzeugen.

weiter zu: Auto-Teilen

.
Stichwort: Autoabgase
siehe Schadstoffe aus Kfz

weiter zu: Autoabgase

.
Stichwort: Autoantrieb, alternativer
Im Hinblick auf die Endlichkeit fossiler Brennstoffe wird die Verwendung nachwachsender Rohstoffe als eine Alternative zu den herkömmlichen Antriebssystemen für Fahrzeuge, die mit Verbrennungsmotoren auf Erdölbasis arbeiten, erforscht und erprobt.

weiter zu: Autoantrieb, alternativer

.
Stichwort: Autogas
Kraftstoff für Ottomotoren, auch Flüssiggas oder LPG (Liquified Petroleum Gas) genannt, der aus Propan oder einer Propan/Butan-Mischung besteht (Kohlenwasserstoffe).

weiter zu: Autogas

.
Stichwort: Automobilindustrie
Der Weltmarkt der A. wird von einer kleinen Anzahl Firmen aus den USA, Japan und Europa beherrscht.

weiter zu: Automobilindustrie

.
Stichwort: Autopflege
Die Industrie bietet für jedes Detail am Auto ein spezielles Pflegemittel.

weiter zu: Autopflege

.
Stichwort: Autorecycling
In Westdeutschland werden jährlich knapp 2 Mio Autos endgültig stillgelegt.

weiter zu: Autorecycling

.
Stichwort: Autowäsche
Die A. geschieht i.d.R. mit Trinkwasser. Der jährliche Trinkwasserverbrauch beträgt hierbei in Deutschland mehr als 100 Mio m3.

weiter zu: Autowäsche

.
Stichwort: Bahn
siehe Schienenverkehr.

weiter zu: Bahn

.
Stichwort: Beförderungsleistung
siehe Verkehrsleistung

weiter zu: Beförderungsleistung

.
Stichwort: Benzin
B. ist ein Kraftstoff für Ottomotoren, auch Vergaserkraftstoff oder Ottokraftstoff genannt.

weiter zu: Benzin

.
Stichwort: Benzinbleigesetz
Das B. beschränkt den Bleigehalt von Benzin in der BRD seit 1.1.1976 auf 0,15 g/Liter, was heute nur noch den verbleiten Superkraftstoff betrifft.

weiter zu: Benzinbleigesetz

.
Stichwort: Benzinqualitätsverordnung
Die B. wurde am 27.6.1988 erlassen, um Qualitätsdaten für bleifreies und verbleites Benzin festzulegen und die Auszeichnung von Ottokraftstoffen zu regeln. U.a. ist für das giftig wirkende Benzol ein höchstzulässiger Gehalt von 5 Vol.-% vorgeschrieben.

weiter zu: Benzinqualitätsverordnung

.
Stichwort: Berufsverkehr
Rund 20% aller zurückgelegten Wege sind Wege zur Arbeit und zurück.

weiter zu: Berufsverkehr

.

1
2
3
4
5
6
>