A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Rückblicke
Webvideothek
Bienensterben
Für das zunehmende Bienensterben macht man über die Medien seit Jahren schon viele Verursacher aus. Ob Mobilfunk, Klimaveränderungen oder Schädlinge - alles muss herhalten, um das Phänomen des Massensterbens zu erklären.
Video >>
Eisbären leiden im Zirkus
Die weltweit bekannte Eisbären-Dompteuse Ursula Böttcher ist tot. Die Medien sind voll mit Berichten über ihr Leben und Wirken. Mit keiner Silbe wird das unendliche Leiden erwähnt, dass Böttcher „ihren“ Eisbären zumutete.
Video >>
Mekong Delfine
Einem aktuellen Statusreport der Umweltschutzorganisation WWF zufolge, leben im Mekong nur noch 85 Irawadi Delphine.
Video >>

Zur Web-Videothek >>

Top-News
Energiequelle für Jedermann?

Baden im eigenen Naturpool

Wie Selbstdisziplin unsere Persönlichkeit prägt

Globales Chaos – machtlose UNO

„Lob des Unkrauts“ erhält den Deutschen Gartenbuchpreis 2015

Gartengestaltung jetzt planen!

Erste Hilfe bei Internetabhängigkeit

Von wegen „vegetieren“

Zukunft der Ländlichen Räume in Nordrhein-Westfalen

Neuer Großkommentar zum Energiewirtschaftsgesetz

Inserate
Umweltlexikon-aktuell.de | Mobilitaet und Verkehr  | Artikel Nr.: 1843

Stichwort: "Personennahverkehr" in der Rubrik Mobilität & Verkehr

siehe Öffentlicher Personennahverkehr.















Stand: 27. Februar 2012
Erstellt: 17. Mai 2001

Weitere Meldungen zum Thema "Personennahverkehr":

Carsharing & ÖPNVCarsharing & ÖPNV
Köln, 09.05.14: Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) und Carsharing gehören zusammen, das ist die Botschaft dieses Buches.
Innovative Mobilität – mit alternativen Fortbewegungsmitteln die Umwelt schonenInnovative Mobilität – mit alternativen Fortbewegungsmitteln die Umwelt schonen
Leeds, 09.11.2013: Verschiedene Studien zeigen einen deutlichen Wandel der Mobilitätsgewohnheitenin Europa. Junge Erwachsene, besonders in urbanen Räumen, sehen das Auto nicht mehr als ein Statussymbol an.
Ramsauers Mautpläne unsinnig, BUND fordert Reform der VerkehrsfinanzierungRamsauers Mautpläne unsinnig, BUND fordert Reform der Verkehrsfinanzierung
Berlin, 03.06.2012: Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat die Spitzen der Koalitionsparteien aufgefordert, bei ihrem morgigen Treffen die Pläne von Verkehrsminister Peter Ramsauer zur Einführung einer Pkw-Vignette abzulehnen.
Öko-Zeugnis der Bundesregierung offenbart erhebliche MängelÖko-Zeugnis der Bundesregierung offenbart erhebliche Mängel
Berlin, 06.10.2011: In einer umweltpolitischen Halbzeitbilanz haben der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und der Naturschutzbund Deutschland NABU die Arbeit der schwarz-gelben Regierungskoalition kritisiert und für die kommenden zwei Jahre konkrete Fortschritte bei der ökologischen Modernisierung Deutschlands angemahnt.
Berlin vorbildlich bei Bekämpfung des Feinstaubs. Europäischer Städtevergleich zeigt große Reserven beim Ausbau von ÖPNV und Fahrradverkehr Berlin vorbildlich bei Bekämpfung des Feinstaubs. Europäischer Städtevergleich zeigt große Reserven beim Ausbau von ÖPNV und Fahrradverkehr
Berlin / Brüssel, 08.09.2011: Im europäischen Vergleich ist Berlin bei der Minderung verkehrsbedingter Rußemissionen in den letzten fünf Jahren am weitesten vorangekommen. Wichtigster Grund für die mehr als 50-prozentige Rußminderung war die konsequente Einführung einer Umweltzone in der deutschen Hauptstadt.
"für mich. für dich. fürs klima"
Hamburg, 03.04.2009: "für mich. für dich. fürs klima" – unter diesem Motto startete der Verbraucherzentrale Bundesverband die neue Verbraucherallianz "fürs klima". Das Netzwerk aus 16 Verbraucherzentralen und fünf weiteren Verbraucherverbänden klärt über Möglichkeiten und Chancen der Konsumenten beim Klimaschutz auf.
Abwrackprämie für FahrräderAbwrackprämie für Fahrräder
Berlin, 01.04.2009: In der heute von der Bundesregierung angekündigten Abwrackprämie für Alt-Fahrräder in Höhe von 250 Euro pro neugekauftem Rad sehen der Verkehrsclub Deutschland e.V. (VCD) und der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) eine längst überfällige Maßnahme. Die Zahlung der Prämie beim Kauf neuer Fahrräder sei ein gutes Beispiel umweltgerechter Konjunkturförderung.
Welche Zukunft hat der öffentliche Personennahverkehr?Welche Zukunft hat der öffentliche Personennahverkehr?
Greifswald, 10.03.2008: Verkehrsmarkt im Umbruch zwischen Monopol und freiem Wettbewerb. Die Zukunft des öffentlichen Nahverkehrs steht im Mittelpunkt des 4. Greifswalder Forums "Umwelt und Verkehr". Von Donnerstag, 3. April 2008, bis Sonnabend, 5. April 2008, wollen Experten und Wissenschaftler im Alfried Krupp Wissenschaftskolleg über die künftige Rolle des öffentlichen Personennahverkehrs im Spannungsfeld von Privatisierung, Wettbewerb ...
"Aufatmen" Gesetz zum Nichtraucherschutz vom Kabinett beschlossen
Berlin, 01.03.2007: Das Bundeskabinett hat heute den Entwurf eines "Gesetzes zum Schutz vor den Gefahren des Passivrauchens" beschlossen. Die Bundesministerin für Gesundheit Ulla Schmidt und der Bundesminister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Horst Seehofer haben den Gesetzentwurf gemeinsam vorgelegt. Er beinhaltet ein grundsätzliches Rauchverbot in allen öffentlichen Einrichtungen ...
Deutsche Umweltschutzprojekte im Land der aufgehenden SonneDeutsche Umweltschutzprojekte im Land der aufgehenden Sonne
Osnabrück, 13.05.2005: "Deutschland in Japan" - das ist der Titel, unter dem Japans Kronprinz Naruhito und Deutschlands Bundespräsident Horst Köhler das Deutschlandjahr Anfang April in Tokyo eröffneten. "DBU in Japan" - so wird es im Juli heißen, wenn im Tokyoter Bahnhof Shinjuku die Posterausstellung "Nachhaltiger Konsum in Deutschland - Die Zukunft der Erde an die nächste Generation weitergeben" der Öffentlichkeit erstmalig präsentiert wird.