A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Rückblicke
Webvideothek
Elefantendressur
Auszeichnung für Elefanten-Quälerei: Im Januar 2012 wurde Rene Casselly für seine Elefantendressur beim Zirkusfestival von Monte Carlo mit dem ersten Preis prämiert.
Video >>
Orcas im Rampenlicht
Ein Jahr nach dem tragischen Tod von zwei Orca Trainern scheinen wir nichts gelernt zu haben. Am 24.2.2010 schockierte die Nachricht über den Tod der Sea World Trainerin Dawn Brancheau durch den männlichen Orca Tilikum die Weltöffentlichkeit.
Video >>
Nahrungsmittel-Spekulation
Deutsche Bank will im Januar 2012 über Ausstieg aus Spekulation mit Nahrungsmitteln entscheiden - Banker als Hütchenspieler: foodwatch-Film "Hände weg vom Acker, Mann!" thematisiert die Verantwortung von Deutschlands größtem Investmenthaus.
Video >>

Zur Web-Videothek >>

Top-News
Geschenktipp: Schnappschüsse aus der Kuhglocke

Wir fordern die Nettenquote!

Das neue Gesicht der Erde

Umweltbewegung in vegetarischer Bratensoße ertrunken!

Öko-Populismus – oder von der „Kritik der unkritischen Wachstumskritik“

Kampf um landwirtschaftliche Flächen

Rettung von historischen Natursteinbauwerken

Der optimale Grundriss

Besser hören und gehört werden im Raum

Tiere, die den Fortschritt der menschlichen Zivilisation beeinflussten

Inserate
Umweltlexikon-aktuell.de | Weiteres, Sonstiges  | Artikel Nr.: 2073

Stichwort: "Organismus" in der Rubrik Weiteres / Sonstiges

Der Begriff O. wird für ein- oder vielzellige, lebende Wesen, dessen Teile ein funktionelles Ganzes ergeben oder für das gesamte System der Organe eines Lebewesens oder für ein tierisches oder menschliches Gemeinwesen benutzt.

Lebende Organismen sind gekennzeichnet durch:
  • Die Zelle als kleinste, selbständige und dauerhaft funktionsfähige Grundeinheit
  • Die lebende Substanz des Cytoplasmas in den Zellen
  • Stoffwechsel, Wachstum, Fortpflanzung und Vermehrung
  • Energiegewinn (z.B. durch Photosynthese oder Oxidation)
  • Angepasstheit an die Umwelt und aktive Bewegungserscheinungen.




Stand: 27. Februar 2012
Erstellt: 21. Mai 2001

Weitere Meldungen zum Thema "Organismus":

Das Ende der NachtDas Ende der Nacht
Köln, 24.09.2013: Stadtmenschen finden es natürlich wunderbar, auf ihrem Nachhauseweg um Mitternacht nicht im Dunkeln tappen zu müssen. Doch das nächtliche Licht – ob Straßenlaternen, Leuchtreklame, Schaufensterilluminationen etc. – hat Schattenseiten und beeinflusst sowohl uns Menschen als auch Natur und Tierwelt.
Richtig essen in der Schwangerschaft Erhöhter EisenbedarfRichtig essen in der Schwangerschaft Erhöhter Eisenbedarf
Bonn, 03.09.2013: Frauen haben einen höheren Eisenbedarf als Männer, weil sie über die Menstruation Eisen verlieren. Sie leiden deswegen häufiger unter einem Mangel. Schwangere benötigen für Fetus, Plazenta und das größere Blutvolumen eine deutlich höhere Eisenmenge als Frauen, die kein Kind erwarten.
Seminar: Ayurvedische KopfmassageSeminar: Ayurvedische Kopfmassage
Fürth: Die ayurvedische Massage ist die Königin der Massagen. Sie ist die angenehmste Behandlungsform auf dem Gebiet der Massagen.
TCM für jeden Tag. Entspannt und gesund durch die WocheTCM für jeden Tag. Entspannt und gesund durch die Woche
Murnau a. Staffelsee, 27.05.2013: Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) gilt als eine der bedeutendsten alternativen Heilmethoden. Bei kleineren Alltagsbeschwerden ist sie ebenso erfolgreich wie bei langwierigen und schwereren Erkrankungen wie Migräne, Rückenbeschwerden oder chronischen Schmerzerkrankungen.
Fluglärm macht krank: Remmel fordert Verschärfung des Fluglärmschutzgesetzes im BundesratFluglärm macht krank: Remmel fordert Verschärfung des Fluglärmschutzgesetzes im Bundesrat
Düsseldorf, 25.04.2013: NRW-Umweltminister Johannes Remmel fordert, Bürgerinnen und Bürger besser vor Fluglärm zu schützen und das Fluglärmschutzgesetz im Bundesrat zu verschärfen. „Fluglärm kann langfristig krank machen.
Stimmt´s oder stimmt´s nicht: alles rund ums Thema EssenStimmt´s oder stimmt´s nicht: alles rund ums Thema Essen
Frankfurt a. M., 29.12.2012: Spinat darf man keinesfalls aufwärmen, lautet ein eisernes Küchengesetz. Aber ist aufgewärmter Spinat tatsächlich so gesundheitsschädlich? Und ist ein Glas Rotwein am Tag wirklich gesund? ÖKO-TEST klärt auf, ob solche Ratschläge und Küchenweisheiten tatsächlich wissenschaftlich wahr sind.
Schlank nach Weihnachten: Diäten im ÜberblickSchlank nach Weihnachten: Diäten im Überblick
Frankfurt a. M., 28.12.2012: Diäten gibt es wie Sand am Meer. Ob sie zum dauerhaften Abnehmen taugen, hängt vor allem davon ab, was auf den Teller kommt. ÖKO-TEST hat einige Diäten überprüft. Nicht alle kann das Verbrauchermagazin zum Abspecken empfehlen.
Richtig erfrischt an warmen TagenRichtig erfrischt an warmen Tagen
Berlin, 10.07.2012: An sommerwarmen Tagen sehnt sich jeder nach einer gelungenen Erfrischung. Regelmäßiges Trinken ist wichtig, hält es doch den Kreislauf in Schwung und kühlt von innen. Doch nicht alles, was flüssig ist, ist ein guter Durstlöscher.
Weltverbrauchertag – tierfreundlicher Konsum gefordertWeltverbrauchertag – tierfreundlicher Konsum gefordert
Gerlingen, 14.03.2012: Gammelfleisch, Antibiotikarückstände, Dioxinbelastung – die Liste der Skandale in der Ernährungsindustrie wird immer länger.
Giardien: Gesundheitsrisiko für Mensch und TierGiardien: Gesundheitsrisiko für Mensch und Tier
Hamburg, 06.03.2012: Beim Streunen durch den Garten oder beim Spielen mit Artgenossen können sich Hunde und Katzen mit gefährlichen Parasiten infizieren.