A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Rückblicke
Webvideothek
Bezahlen per Handy
Das Handy wird zur virtuellen Geldbörse: Als eines der ersten Online-Portale in Deutschland führt die Stiftung Warentest heute auf test.de ein neues Bezahlverfahren per Handy ein.
Video >>
Heilige Berge
Vor Beginn der Konsultationen um den umstrittenen Tagebau des Konzerns Vedanta Resources in den indischen Niyamgiri-Bergen, forderten die Dongria Kondh die Freilassung inhaftierter Dorfsprecher.
Video >>
Schüßler Salze
Worin liegt das Geheimnis der Schüßler-Salze? Warum können die potenzierten Mineralstoffe oft helfen, wo die teuren Pillen der Pharma-Konzerne keinen Erfolg haben, sondern womöglich sogar zu unerwünschten Nebenwirkungen führen?
Video >>

Zur Web-Videothek >>

Top-News
Gesundheit, Genuss und gutes Gewissen

Klein aber oho! Wertvolle Beiträge zum Schutz der biologischen Vielfalt

Zu Ostern auf Backwaren ohne Käfigeier achten

WWF zu EEG-Reform: Chance für zukunftsweisende Reform vertan

Protest gegen Tierschutz-Richter am Bundesverwaltungsgericht

Ärzteverein zieht Bilanz: 18.000 Tiere vor Chemikalientod bewahrt

Luftverkehrsrecht: Bärendienst für Mensch und Natur

Deutsche Agrarministerkonferenz fordert: Internationale Finanzinstitutionen sollen extrem tierschutzwidrige Haltungsanlagen nicht mehr finanzieren

Auswirkungen des Nationalsozialismus auf den Naturschutz

Kohle von gestern (Ein Kommentar von Franz Alt)

Inserate
Umweltlexikon-aktuell.de | Substanzen und Werkstoffe  | Artikel Nr.: 1435


Stand: 15. Februar 2012
Erstellt: 15. Februar 2012

Weitere Meldungen zum Thema "Dioxin":

Unsere Lebensmittel: sicher, nachhaltig und wertvoll?Unsere Lebensmittel: sicher, nachhaltig und wertvoll?
Schwerte, 08.10.2013: Lebensmittelskandale haben die Verbraucherinnen und Verbraucher aufgeschreckt. Und immer wieder steht die Landwirtschaft am Pranger, wie zuletzt beim Dioxinskandal in Futtermitteln.
Toxikologische Aspekte in der ErnährungToxikologische Aspekte in der Ernährung
Bonn, 07.08.2013: Medienberichte über Substanzen wie Pestizide, Dioxine oder Mykotoxine und Krankheitserreger in Lebensmitteln gehören mittlerweile zum Alltag unserer Informationsgesellschaft und führen zu wachsender Verunsicherung beim Griff ins Lebensmittelregal.
ÖKO-TEST Gartendünger: Urananreicherung im eigenen Beet ÖKO-TEST Gartendünger: Urananreicherung im eigenen Beet
Augsburg, 26.04.2013: Gartendünger sind oft erheblich mit Schwermetallen wie Uran und Cadmium belastet. Dieses Resümee zieht ÖKO-TEST, das 20 Universaldünger ins Labor geschickt hat. Teilweise konnte das Verbrauchermagazin zudem Dioxine und Pflanzenschutzmittel nachweisen. Besonders ärgerlich ist, dass die deklarierten Nährstoffgehalte auf den Verpackungen nicht eingehalten werden. Das ist aber wichtig, um den Garten bedarfsgerecht zu düngen.
 Dioxin-Funde: Verwaltungsgericht Oldenburg weist niedersächsische Behörden in die Schranken Dioxin-Funde: Verwaltungsgericht Oldenburg weist niedersächsische Behörden in die Schranken
Berlin, 17.04.2013. Auf Intervention des Büroleiters von Ex-Verbraucherminister Gert Lindemann hatten niedersächsische Behörden im Jahr 2012 Informationen zu einem Dioxin-Fall zurückgehalten - jetzt wurden sie von der Justiz in die Schranken gewiesen.
WWF zum havarierten Frachter MSC FlaminiaWWF zum havarierten Frachter MSC Flaminia
Hamburg, 29.08.2012: Das havarierte Containerschiff MSC Flaminia birgt offenbar ein höheres Umweltrisiko als bislang bekannt. Der WWF zeigte sich besonders besorgt wegen zwei geladenen Containern, die 40 Tonnen giftiges PCB enthielten und verbrannt sind.
Nach Dioxin-Skandal in Niedersachsen: PETA fordert Umdenken Nach Dioxin-Skandal in Niedersachsen: PETA fordert Umdenken
Aurich / Gerlingen, 08.08.2012: Augen auf beim Eierkauf: Nachdem in einem niedersächsischen Freilandhof mit Dioxin und PCB belastete Eier entdeckt wurden, weist die Tierrechtsorganisation PETA Deutschland e.V. erneut auf die mit dem Verzehr von Eiern einhergehenden Risiken und Gefahren hin.
Dioxin: NRW-Landkreise hielten Information über Grenzwertüberschreitung bei Eiern zurück - Behörden nahmen Gesundheitsrisiken für Verbraucher in KaufDioxin: NRW-Landkreise hielten Information über Grenzwertüberschreitung bei Eiern zurück - Behörden nahmen Gesundheitsrisiken für Verbraucher in Kauf
Berlin, 17.04.2012: Beim Dioxin-Fall in Ostwestfalen ist es zu schweren Versäumnissen bei der Informationsarbeit der Behörden gekommen. Die nordrhein-westfälischen Landkreise Euskirchen und Minden-Lübbecke hielten Informationen über eine Grenzwertüberschreitung zurück und verzichteten auf einen Rückruf der belasteten Eier.
Dioxin in Bio-Eiern festgestellt – Der Betrieb wurde gesperrt und weitere Untersuchungen veranlasstDioxin in Bio-Eiern festgestellt – Der Betrieb wurde gesperrt und weitere Untersuchungen veranlasst
Düsseldorf, 05.04.2012: Bei Untersuchungen von Eiern eines Bio-Betriebes in NRW sind überhöhte Werte von dioxinähnlichem PCB (Polychlorierte Biphenyle) festgestellt worden.
Weltverbrauchertag – tierfreundlicher Konsum gefordertWeltverbrauchertag – tierfreundlicher Konsum gefordert
Gerlingen, 14.03.2012: Gammelfleisch, Antibiotikarückstände, Dioxinbelastung – die Liste der Skandale in der Ernährungsindustrie wird immer länger.
Transparenz für die Verbraucher: www.lebensmittelwarnung.de ist ein Erfolg Transparenz für die Verbraucher: www.lebensmittelwarnung.de ist ein Erfolg
Berlin, 29.12.2011: Gut zwei Monate nach dem Start des neuen Internetportals www.lebensmittelwarnung.de ziehen Bund und Länder eine positive Bilanz. Erstmals haben Verbraucher nun eine Möglichkeit, sich auf einen Blick über die Lebensmittelwarnungen der 16 Länderbehörden zu informieren.